Montag, 5. März 2012

ein paar Tage im Erzgebirge


So lange war es hier ruhig...
 nicht die rechte Lust zu bloggen, krank niedergelegen und dann waren waren wir noch für ein paar Tage im Erzgebirge und haben dort nochmal richtig den Winter erlebt.

Soweit war es sehr schön, doch Unterkunft und Gastronomie im Ferienort Oberwiesenthal sind meiner Meinung nach noch sehr verbesserungswürdig.
Unser Hotel versprach mehr, als es gehalten hat, ein deutscher Kaiser hätte sich dort sicher nicht entsprechend untergebracht gefühlt....und was das Essen betraf war es teilweise echt grottig enttäuschend.Wir waren abends etwas spät dran und als wir um 20.15 ein Restaurant betraten war es nicht mehr möglich uns zu dieser späten Stunde noch zu bewirten (obwohl noch Gäste dort waren). In diesem Restaurant Café ist der Gast nicht wirklich König...froh waren wir dann noch etwas zu Essen im centralem Restaurant serviert zu bekommen, da haben wir uns dann echt nicht mehr getraut, das eher schlechte Essen zu kommentieren...

Aber nun genug kritisiert. Wir haben auch viele schöne Dinge erlebt, nette Begegnungen gehabt 
 und viel von der Gegend gesehen.
Ich habe versucht ein wenig davon in der Collage zu zeigen.


Einen guten Start in die Woche wünscht Euch

1 Kommentar:

  1. Schnee...igittigittigitt...will ich nix mehr von sehen! ;-)
    Schade daß es nicht soo toll war wie erhofft, hoffe aber daß ihr euch gut erholt habt!
    Drück dich, Claudi

    AntwortenLöschen

♥ Ich bedanke mich bei Dir ganz herzlich für Deinen lieben Kommentar ♥